Energie-Fakten -> Allgemein interessierende Antworten auf Fragen von Lesern -> Wie aktuell sind ihre Daten?
Veröffentlicht: 18. Juli 2013

Wie aktuell sind ihre Daten?

„Nach Recherche auf anderen Seiten wussten wir nicht mehr was wir glauben sollten“

Von Klaus Theißing
(
Klaus.Theissing@energie-fakten.de)

Antwort

Theißing Manchmal kommen bei den Energie-Fakten recht undifferenzierte Fragen an. Im konkreten Fall war ich mir nicht sicher, ob Daten oder Fakten gemeint waren. Ich beantwortete daher die Frage nach Daten und Fakten.

Fakten

Unsere Fakten sind zum Großteil recht neu, gerade wenn es um Themen geht, die nach der Energiewende aktuell sind. Ein Erneuerungsprogramm hat uns in Medienkooperation mit der Stiftung Energie und Klimaschutz Baden-Württemberg binnen der letzten drei Jahre alle relevanten Themen rund um die Energiewende aufgreifen oder zumindest aktualisieren lassen.

Viele unsere Artikel werden durch „Aktualisierungen“ nach aktuellen wissenschaftlichen Arbeiten, Berichten in Fachzeitschriften, Vorträgen ihm Rahmen von Konferenzen oder auch Zeitungsmeldungen aktuell gehalten. Ich selber habe alle meine Artikel im letzten Sommer (2012) durchgesehen und ggf. aktualisiert. Es gibt allerdings auch (wenige) Autoren, die hier nicht „mitziehen“, teils weil Sie aus Altersgründen nicht mehr aktiv sind, oder sich nun anderen Aufgaben widmen. Leider sind in den letzten 14 Jahren auch Autoren verstorben. Deren Artikel dürfen wir nicht aktualisieren, wir müssen dann neue Autoren suchen.

Daten

Unser Anliegen ist nicht, aktuelle Daten zu vertreiben. Wir haben aufgrund vieler Nachfragen trotzdem einige Links eingezogen, wo man top aktuelle Daten (Zahlen) erhalten kann. Siehe Energie- und Stromverbrauch weltweit, in der EU und in Deutschland Wo finde ich die jeweils aktuellen Zahlen? sowie Aspekt: Daten. Trotzdem ist es manchmal notwendig, zur Erläuterung von Zusammenhängen auf Daten (also Zahlen) zurückzugreifen, deren Quelle die Autoren seit Jahren auch angeben.

Unterschiedliche „Daten und Fakten“

Es ist wohl so, dass die gleichen Daten/Fakten überall gleich sein sollten. Allerdings ist die Bewertung der Daten/Fakten weltweit wohl eine andere. Dies führt zu unterschiedlichen Aussagen verschiedener Organisationen auf den jeweiligen Webseiten.

Die Herkunft der dargestellten Daten kann der jeweiligen Autor angeben, im Anhang („Quelle“) oder auch auf Nachfrage per Email. Daher haben fast alle Autoren eine Emailadresse angegeben.

Siehe auch

 

Diese Antwort entstand auf die Frage eines Lesers im Juli 2013.
(xxx Zeichen)