Energie-Fakten.de > Wir über uns > Unsere Autoren > Autor Rolf Krieg

Rolf KriegKrieg

Dr. Rolf Krieg begann seinen Berufsweg mit der Ausbildung zum Feinmechaniker in der BASF Ludwigshafen; anschließend Studium des Maschinenbaus an der Fachhochschule Mannheim und der Universität Karlsruhe. Im Jahre 1972 promovierte er über ein Problem der technischen Mechanik an derselben Universität und war dann für zwei Jahre Gastwissenschaftler am Argonne National Laboratory in den USA.

Nach Tätigkeiten in der Industrie wechselte er an das Institut für Reaktorsicherheit des Forschungszentrums Karlsruhe. Dort leitete er viele Jahre die Abteilung für technische Mechanik. Hauptaufgabengebiet war das mechanische Verhalten hochbeanspruchter Bauteile, deren mögliches Versagen und die daraus resultierenden Risiken.

Sein besonderes Interesse galt darüber hinaus den gesellschaftspolitischen Aspekten dieser Risiken. Als Koordinator europäischer Forschungsprojekte und Veranstalter von Fachseminaren an verschiedenen Plätzen der Welt gewann er wertvolle Einblicke in die einschlägigen Forschungsaktivitäten anderer Länder. Seine Arbeiten führten zu zahlreichen fachlichen und populärwissenschaftlichen Veröffentlichungen, darunter „Wie sicher sind Kernreaktoren?“, Verlag BONN AKTUELL, 1988, so wie „Risiken der Technik“, RAABE Fachverlag, 2000.

Seit 2004 befindet er sich im Ruhestand.