Energie-Fakten.de > Wir über uns > Unsere Autoren > Autor Dieter Herrmann

Dr. rer. oec. Dieter HerrmannDr. D. Herrmann

Herr Dr. rer. oec. Dieter Herrmann wurde 1943 in Königshain Kr. Zittau in der sächsischen Oberlausitz geboren und wuchs im benachbarten Ostritz auf. Die Gegend war historisch durch Textilindustrie und Maschinenbau geprägt, und seit Anfang des 20. Jahrhunderts zunehmend auch durch Braunkohleverstromung. Zeitweilig arbeiteten im Umkreis von 15 km drei Großkraftwerke. So nimmt es nicht Wunder, dass er nach dem Abitur Energiewirtschaft an der TU Dresden studierte.

Die spätere berufliche Tätigkeit am Zentralinstitut für Kernforschung Rossendorf, zuletzt als Abteilungsleiter, war vielfältigen Aspekten langfristiger Entwicklung der Energieversorgung gewidmet. Auf Grund gegebener Rahmenbedingungen wurde vor allem der Mix von Braunkohle und Kernenergie untersucht. Sein besonderes Interesse galt dabei dem Einfluss des technischen Fortschritts. Das nutzte ihm auch bei seiner späteren Tätigkeit am Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung der Universität Stuttgart, die vor allem der Minderung von CO2-Emissionen bei der Energieumwandlung gewidmet war.

Einen weiteren Arbeitsschwerpunkt bildeten technisch-wirtschaftliche Aspekte der Entsorgung radioaktiver Altlasten. Die Beschäftigung mit dem Thema reicht zwar bis in die Rossendorfer Zeit zurück, kam aber erst während seiner Tätigkeit bei der Stuttgarter Firma Fichtner Consulting & IT zum Tragen.